Werkverzeichnis Nr.

Film über Silke Radenhausen

Silke Radenhausen. Irgendwo dazwischen. (1998) Daimler Art Collection

Ein Interviewfilm zu Entwicklungen und Themen zu den bildplastischen Arbeiten der Kieler Künstlerin (Dauer ca. 15 min)
Film und Produktion: Michael Engler
Mitarbeit: Hans-Helge Schenk
Redaktion: Heinz Gläsgen

Mit freundlicher Genehmigung des Norddeutschen Rundfunks

Den Film finden Sie unter folgendem Link:

wym-1601231505497/